Fehlerbehebung beim Blink SmartHome Alexa Skill

Informationen zur Behebung von Problemen mit dem Blink SmartHome Alexa Skill finden Sie in diesem Artikel.

Bevor Sie beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie über Folgendes verfügen:

Entdecken Sie Ihre Geräte

Manuelles Entdecken Ihrer Blink Geräte in der Alexa-App

Wenn Alexa Ihre Geräte nicht automatisch gefunden hat, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie die Alexa-App und tippen Sie auf „Geräte“ .
  2. Tippen Sie auf das (+) -Symbol in der oberen rechten Ecke.
  3. Tippen Sie auf Gerät hinzufügen .
  4. Tippen Sie auf Kamera .
  5. Tippen Sie auf Blink .
  6. Ist Ihre Kamera eingeschaltet? Tippen Sie auf Ja .
  7. Ist Ihre Kamera bereits in der Blink app eingerichtet? Tippen Sie auf „Ja“ .
  8. Können Sie Ihre Kamera mit der Blink app steuern? Tippen Sie auf „Ja“ .
  9. Als Nächstes erkennt Alexa Ihre neue Kamera. Tippen Sie auf „Weiter“ .
Wenn Alexa Ihre Geräte immer noch nicht erkennt, versuchen Sie, die Blink SmartHome-Fähigkeit zurückzusetzen, indem Sie die Schritte im nächsten Abschnitt befolgen.

Hinweis: Alexa-Geräte unterstützen die Blink Indoor Kamera (1. Generation) nicht.
Löschen

Deaktivieren Sie die Blink SmartHome Alexa Skill

Wenn Alexa Ihre Blink Geräte nicht manuell erkennen kann, setzen Sie die Blink SmartHome-Fähigkeit mit diesen Schritten zurück.

  1. Öffnen Sie die Alexa-App und tippen Sie auf Mehr .
  2. Tippen Sie auf „Fähigkeiten und Spiele“. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf „Ihre Fähigkeiten“ .
  3. Tippen Sie auf Aktiviert .
  4. Tippen Sie auf Blink SmartHome .
  5. Tippen Sie auf EINSTELLUNGEN .
  6. Tippen Sie auf FÄHIGKEIT DEAKTIVIEREN .
  7. Tippen Sie auf Deaktivieren .
Nachdem Sie die Blink SmartHome-Fähigkeit deaktiviert und alle Blink Geräte entfernt haben, können Sie die Fähigkeit mit den folgenden Schritten wieder aktivieren. Löschen

Blink SmartHome Alexa Skill erneut aktivieren

  1. Öffnen Sie die Blink app und tippen Sie auf „Einstellungen“ .
  2. Tippen Sie auf „Konto und Datenschutz“ .
  3. Tippen Sie auf „Mit Alexa verknüpfen“ .
  4. Tippen Sie auf „Alexa-App öffnen“ .
  5. Tippen Sie auf EINSTELLUNGEN .
  6. Tippen Sie auf „ZUR VERWENDUNG AKTIVIEREN .
  7. Geben Sie Ihre Blink Anmeldedaten ein. Tippen Sie auf „Weiter“ .
  8. Geben Sie auf dem Bildschirm „Konto verknüpfen“ die E-Mail-Adresse und das Passwort ein, die Ihrem Blink Konto zugeordnet sind. Tippen Sie auf „ Fortfahren“ .
  9. Geben Sie den Bestätigungscode ein, der an die mit Ihrem Blink Konto verknüpfte Mobiltelefonnummer gesendet wurde. Tippen Sie auf Code bestätigen . Wenn Sie innerhalb von zwei Minuten keinen Bestätigungscode erhalten, tippen Sie auf Code erneut senden .
Nach erfolgreicher Verknüpfung Ihres Blink SmartHome können Sie den Bildschirm verlassen. Alexa versucht automatisch, Ihre Blink Geräte zu erkennen. Löschen




Sie können nicht finden, wonach Sie suchen?

Kontaktieren Sie Support